weather-image
×

Polizei meldet einen friedlichen Festverlauf

Hameln (jhe). Einen friedlichen Verlauf des dreitätigen Festes meldete die Polizei Hameln. Polizeikommissarin Anika Nübel: "Es verlief genauso wie an einem normalen Wochenende." Auch viele Standbetreiber und Besucher des Festes beobachteten - erstaunt und froh zugleich - eine entspannte und freundliche Atmosphäre. 

veröffentlicht am 21.06.2009 um 14:55 Uhr
aktualisiert am 11.08.2009 um 15:22 Uhr

Auch im Straßenverkehr gab es laut Anika Nübel lediglich am ersten Tag ein paar kleinere Staus und leichte Verunsicherung der Autofahrer, was sich aber in den kommenden Tagen gelegt habe. Am Bürgertelefon, das die Polizei zusammen mit der Stadt Hameln betrieben hat, sei die am häufigsten gestellte Frage gewesen: "Wie komme ich in die Innenstadt", sagt Anika Nübel. Nachdem das Telefon am ersten Tag Sturm geklingelt habe, sei der Andrang aber nach und nach abgeebt.  



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt