weather-image
24°
×

Polizei Lippe sucht nach Zeugen eines Beinahe-Unfalls

Vergangenen Sonntagnachmittag kam es auf der Hohenborner Straße zwischen Bad Pyrmont und Lügde zu einem Beinahe-Unfall. Am späten Nachmittag wechselte ein schwarzer Mercedes auf die Fahrspur eines 37-jährigen, der aus Richtung Bad Pyrmont kam. Der 37-jährige Mann konnte dem entgegenkommenden PKW mit Hamelner Kennzeichen gerade so ausweichen und damit einen Zusammenstoß verhindern. Jetzt sucht das Verkehrskommissariat Detmold nach potenziellen Zeugen des Vorfalls. Besonders der Fahrer oder die Fahrerin eines VW-Polos mit Lippe-Kennung wird gebeten sich bei der Polizei unter 05231 6090 zu melden.

veröffentlicht am 16.09.2020 um 16:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt