weather-image
20°
Kurioser Polizeieinsatz

Polizei fahndet nach einem Hamster

RINTELN. Kurios: Ein Hamster hat in Rinteln einen Polizeieinsatz ausgelöst.

veröffentlicht am 24.04.2017 um 10:18 Uhr
aktualisiert am 24.04.2017 um 11:19 Uhr

hamster-690108_1920
RINTELN. Ganz aufgeregt hat ein 44-jähriger Rintelner am vergangenen Freitag gegen 1 Uhr bei der Polizei angerufen und mitgeteilt, dass jemand während seiner Abwesenheit seinen Hamster aus der Wohnung gestohlen (gar entführt?) habe. Die Polizeibeamten konnten jedoch am Ort des Geschehens keine Einbruchspuren an der Wohnungstür und auch keine Ausbruchspuren am Hamsterkäfig feststellen.
Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen in der Wohnung konnten die Einsatzkräfte den Hamster putzmunter unter dem Sofa stellen. Er wurde umgehend in Gewahrsam genommen und schließlich seiner Behausung zugeführt. Es konnte nicht festgestellt werden, wie der Hamster seinen Käfig verlassen konnte.
(Symbolfoto: Pixabay)
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare