weather-image
21°

Polizei fahndet nach Begleiter der getöteten 33-Jährigen

Nach dem gewaltsamen Tod einer 33-Jährigen in Holzminden suchen die Ermittler ihren letzten Begleiter. Gefahndet werde nach einem unbekannten Mann, mit dem die Frau vor ihrem Tod unterwegs war, teilte die Polizei in Hameln am Dienstag mit. Bei der Spurensuche setzten die Ermittler auch einen Mantrailer-Hund ein, der verschiedene Fährten verfolgte.

veröffentlicht am 29.12.2015 um 12:07 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt