weather-image
15°
×

Polizei entdeckt zwei weitere Leichen in Hille

Wenige Tage nach dem Fund eines getöteten 30-Jährigen hat die Polizei im ostwestfälischen Hille zwei weitere Leichen entdeckt. Sie seien am Mittwoch auf dem Grundstück des Tatverdächtigen des ersten Mordfalls gefunden worden, aber noch nicht identifiziert. Am Vortag hatte der 51-Jährige die Tötung des 30-Jährigen gestanden, teilten die Ermittler mit. Eine der Leichen war demnach etwa einen Meter tief im Waldboden vergraben. Die Identität werde vermutlich erst nach der Obduktion zweifelsfrei feststehen, hieß es bei Bielefelder Polizei und Staatsanwaltschaft. Weitere Angaben machten die Ermittler zunächst nicht.

veröffentlicht am 15.03.2018 um 09:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige