weather-image
19°
×

Polizei: Besitzer der 10 000 Euro noch nicht gefunden

Gerade mal gut eine Woche ist es her, da meldete sich die Weser-Apotheke in Emmerthal bei der Polizei. Der Grund: 10 000 Euro wurden in einer abgegebenen Tüte mit alten Medikamenten gefunden. "Bisher hat sich noch niemand gemeldet", sagt die Pressesprecherin der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Stephanie Heineking-Kutschera. Die Kollegen ermitteln derzeit noch. Aktuell versuche die Polizei mit Hilfe der mitabgegeben Mediamente Rückschlüsse auf den Besitzer zu ziehen, damit dieser sein Geld wiederbekommen kann.

veröffentlicht am 01.04.2020 um 15:20 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt