weather-image
17°

poli1/Der Tag heute(1120593084)

So wohnt Deutschland: Das Statistische Bundesamt präsentiert Zahlen zur Wohnsituation. Sie basieren auf dem Mikrozensus von 2010.

veröffentlicht am 15.03.2012 um 00:01 Uhr

So regiert der Norden: In Kiel treffen sich die fünf norddeutschen Regierungschefs. Sie sprechen unter anderem über die Energiepolitik.

So denken Promis: In München präsentieren der Papst-Privatsekretär Georg Gänswein und Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber ein Buch. Der Titel: „Benedikt XVI. – Prominente über den Papst“.

So demonstrieren Ungarn: In Budapest gibt es Großkundgebungen für und gegen die Regierung des Ministerpräsidenten Viktor Orban. Der heutige 15. März ist der ungarische Nationalfeiertag.

So urteilen Richter: Der Europäische Gerichtshof urteilt zu Radios. Es geht darum, ob Ärzte und Hotelbetreiber, die in der Praxis oder auf Zimmern Radio laufen haben, für die Wiedergabe zahlen müssen.

Jahrestag: Heute vor 100 Jahren ging die Titanic unter.

Geburtstag: Der Rockmusiker Ry Cooder wird 65. Seine Bekanntheit verdankt er in erster Linie seinem Spiel als Slide-Gitarrist.

Fußball: Im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League trifft Hannover auf Lüttich. Zudem spielt Schalke gegen Enschede.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?