weather-image
15°

Eintracht unterliegt TuS Drakenburg 0:1 / Das Tor des Bezirksoberligisten ist wie vernagelt

Pokaltraum des TSV Bückeberge endet im Halbfinale

Frauenfußball (pm). Der Traum vom Bezirkspokalsieg, dem Double, ist für den Bezirksligameister TSV Eintracht Bückeberge zu Ende. Mit 0:1 unterlagen die Wendthägerinnen im Halbfinale dem Bezirksoberligisten TuS Drakenburg. Für die Eintracht die erste Heimniederlage in einem Pflichtspiel in dieser Saison. "Es sollte einfach nicht sein. Letztlich fehlt durch das verpasste Finale aber nur das i-Tüpfelchen auf einer ansonsten perfekten Saison", sagt TSV-Trainer Uwe Kranz.

veröffentlicht am 23.05.2008 um 00:00 Uhr

Ardiana Syla (l.) verpasste die letzte große Ausgleichschance zw


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?