weather-image
×

TC bei offener Landesmeisterschaft in Sachsen-Anhalt

Pokal für zweitbesten Verein

HAMELN. In Burg (Sachsen-Anhalt) wurde die offene Landesmeisterschaft im Taekwondo ausgetragen.

veröffentlicht am 08.07.2019 um 15:19 Uhr

Der TC-Hameln hat diese Gelegenheit genutzt, um junge Taekwondosportler an die Wettkampfdisziplinen heranzuführen. Das ist dem Trainerteam auch gelungen. So konnten sich acht Sportler im Formenlaufen und zehn Sportler im Vollkontaktwettkampf erfolgreich in den Medaillenrängen positionieren und in der Vereinswertung konnten die Hamelner gleich nach dem ausrichtenden Verein den zweiten Platz erkämpfen und den Pokal für den zeitbesten Verein in die Rattenfängerstadt bringen.

Um Formenlaufen ging der 1. Platz an Alexander Thiele Farbgurte männlich, der 3. Platz an Tanita Steinbrück Schwarzgurte weiblich (zwei mal Bronze da Gleichstand) und an Saranda Durici Schwarzgurte weiblich (zwei mal Bronze da Gleichstand) sowie an Stafan Lehmann Schwarzgurte männlich, den 2. Platz erwarben Theresa Steinbrück Schwarzgurte weiblich und Falk Schöps Schwarzgurte männlich. Auf Platz 2 kam Sascha Will Schwarzgurte (ab 4.Dan) männlich und den 1. Platz erreichte Laura Durici Schwarzgurte weiblich

Beim Vollkontaktwettkampf kam Alois Klapproth Herren bis 80 kg auf Platz 3, den 2. Platz erwarb Laura Durici Damen bis 53 kg und Tanita Steinbrück bis 63 kg, sowie Alexander Thiele bis 80 kg. Platz 1 erreichten Britta Urban bis 63 kg, Farhad Azimi bis 58 kg, Stephan Böcker bis 80 kg, Alisina Haidari bis 55 kg, Tristan Viering bis 26 kg und Clara Böcker.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt