weather-image
23°
Bückeburgerin Henrike Wöbking liest aus ihrem Roman

Poetische Momente mit "Drei Tage dreißig"

Bückeburg. Auch in diesem Jahr setzt der Kulturverein seine kleine, aber feine Reihe "Poetische Momente" fort. Wie in den Vorjahren stehen drei Veranstaltungen auf dem Programm - jeweils an jedem dritten Freitag im Monat.

veröffentlicht am 04.01.2008 um 00:00 Uhr

Für die musikalische Begleitung der Lesung von Henrike Wöbking s

Den Anfang macht am Freitag, 18. Januar, an altbewährter Stelle in der ehemaligen Landfrauenschule an der Jetenburger Straße Henrike Wöbking. Die 1971 in Bückeburg geborene Autorin liest aus ihrem Roman "Drei Tage dreißig". Den musikalischen Teil des Abends gestaltet Bernd Suchland mit jazzigen Beiträgen. Karten zum Preis von zwölf Euro sind ab heute im Vorverkauf beim Kulturverein Bückeburg in der Touristinfo am Marktplatz in Bückeburg unter der Telefonnummer (0 57 22) 36 10 erhältlich. Das teilte der Kulturverein mit.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare