weather-image
×

Plötzlich schnappt die Terrier-Falle zu

Dützen. Damit hatte der Dieb am Neukauf-Markt in Dützen nicht gerechnet.

veröffentlicht am 12.03.2008 um 00:00 Uhr

12. März 2008 00:00 Uhr

Dützen. Damit hatte der Dieb am Neukauf-Markt in Dützen nicht gerechnet.

Anzeige

Kürzlich hatte er wohl nur darauf gewartet, dass eine Kundin Einkäufe und Portemonnaie im Wagen verstaut, um dann, ohne das Fahrzeug zu verschließen, den Einkaufswagen in das dafür vorgesehene Depot zu schieben. Schnell fand sich ein Opfer. Sich seiner Beute schon sicherglaubend, öffnete der Unbekannte die Beifahrertür. Die Fahrzeugbesitzerin sah noch aus einiger Entfernung, wie der Täter blitzartig zurückschreckte und mit einem zerrissenen Pulloverarm über den Parkplatz floh. Er hatte soeben bissfeste Bekanntschaft mit dem im Pkw befindlicher American Staffordshire Terrier gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren...


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2022
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.