weather-image
17°
„as dat dormols so weer“

Plattdeutsch mit Sabine Krüger und Lars Cohrs

ROHDENTAL. Eine „Plattdeutschen-Lesung“ mit Sabine Krüger und Lars Cohrs findet am Mittwoch, 10. Mai, in der Weinschänke Rohdental statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr.

veröffentlicht am 06.04.2017 um 17:30 Uhr

Sabine Krüger und Lars Cohrs küren platt. Foto: pr

Plattschnacken – das können Sabine Krüger und Lars Cohrs, schließlich sind sie mit Platt aufgewachsen. Sabine Krüger stammt aus Bad Zwischenahn im Ammerland, hat sich als Schauspielerin und Autorin von Theaterstücken einen Namen gemacht.

Die Stimme von Lars Cohrs dürfte vielen Menschen im Land bestens vertraut sein, moderiert er doch regelmäßig morgens zwischen 5 und 9 Uhr die Sendung „Hellwach“ auf NDR 1 Niedersachsen.

Die Geschichten, die Sabine Krüger und Lars Cohrs für ihre Lesung ausgewählt haben, stammen aus der Feder prominenter Autoren, die für deftigen, aber auch hintergründigen Humor stehen: Ina Müller, Gerd Spiekermann, Matthias Stürwold oder auch Hermann Bärthel.

Cohrs und Krüger werfen einen Blick zurück, as dat dormols so weer, lassen aber dabei auch mit scharfem Blick die Gegenwart nicht außer Acht. Mal achtersinnig, mal neischierig kiekt de beden hinter die Fassaden des Beziehungsalltags. Und noch eine Besonderheit wird es geben: Die legendäre „Entenjagd“ op Platt.

Karten gibt es ab Montag, 3. April, beim Veranstalter unter 01578-4808040 oder per E-Mail an sk-tickets@stars.ms oder direkt unter www.sk-event-service.de/next. Vorverkaufsstellen in der Regkon sind die ARAL Station Bock in Obernkirchen, das Reisebüro im Auetal, Oma´s Cafe Eck in Rehren, Speisekorn Schuhtechnik in Hessisch Oldendorf und die Weinschänke in Rohdental. Die Karten kosten 18 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse. la

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare