weather-image
22°

Investor errichtet Geschäftshaus an der Obernstraße -Stadt baut Parkplatz mit bis zu 30 Stellflächen

Pläne für ehemaliges Niemitz-Areal vorgestellt

Stadthagen (jl). Dem Eingangsbereich der Obernstraße und dem Abschnitt zwischen Schloss und Landsberg'schem Hof steht ein Gesichtswandel bevor. Auslöser ist der nunmehr festgezurrte Abriss des ehemaligen Kaufhauses Niemitz. Dieses soll durch ein neues Geschäftshaus an der Obernstraße sowie einen Parkplatz im hinteren Bereich ersetzt werden. Dieses Großprojekt wollen der Stadthäger Geschäftsmann Wolfgang Bax und die Stadt Stadthagen gemeinsam schultern. Vom Abriss verschont bleibt einzig die ehemalige Zehntscheune im hintersten Zipfel des Niemitz-Geländes.

veröffentlicht am 21.03.2007 um 00:00 Uhr

Die Niemitz-Gebäude mit der "hellen" Haube werden abgerissen -nu


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?