weather-image
19°
×

Fahrlässige Körperverletzung? Polizei ermittelt

Pkw rammt Motorroller

Rinteln (clb). Beim Linksabbiegen von der Krankenhäger Straße in die Klosterstraße hat eine Rintelner Ford-Fahrerin gestern um 15.38 Uhr eine jugendliche Rollerfahrerin aus Porta Westfalica übersehen, die in Richtung Seetorstraße unterwegs war. Vor der Stadtverwaltung kam es zum Zusammenstoß. Die Motorrollerfahrerin wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autofahrerin blieb unverletzt, erlitt jedoch einen leichten Schock.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

Laut Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf etwa 5000 Euro - der silberfarbene Ford ist an der Vorderseite zerkratzt, der Roller komplett zerstört. Momentan ermittelt die Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung, da die Rintelner Autofahrerin nach ges trigen Erkenntnissen die Vorfahrtsregeln missachtet hat.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige