weather-image
18°
×

Pistole der Polizei Hameln ist verschwunden

Bei der Polizei in Hameln ist eine Pistole verschwunden. Das hat die Polizeidirektion Göttingen auf Anfrage der Dewezet bestätigt. Die Waffe ging bereits vor zirka drei Jahren verschütt und konnte bis heute nicht wieder aufgefunden werden. Bei der vermissten Handfeuerwaffe handelt es sich um eine Pistole vom Typ "HK P2000", teilte Julia Huhnold von der Polizei-Pressestelle mit. Die halbautomatische Pistole vom Kaliber 9 Millimeter wurde vom Waffenhersteller Heckler & Koch als Polizeipistole entwickelt. Es soll sich nicht um eine persönliche Pistole eines Beamten, sondern um eine Waffe aus dem sogenannten "Pool" der Polizeiinspektion handeln. Dennoch: verschwunden ist verschwunden.

veröffentlicht am 04.09.2019 um 14:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt