weather-image
22°
×

Piel und Watermann erfreut über Entwicklung von Ganztagsschulen

Vier neue Ganztagsschulen soll es bald im Landkreis Hameln-Pyrmont geben: Die Grundschulen Bakede, Eimbeckhausen und Flegessen werden ab dem nächsten Schuljahr als offene Ganztagsschulen, die Grundschule Bad Münder als teilgebundene geführt. Das Schiller-Gymnasium und die IGS in Hameln stellen zudem vom offenen auf einen teilgebundenen Ganztagsbetrieb um. Für Ulrich Watermann, SPD-Abgeordneter aus Bad Pyrmont, wird damit ein "wichtiger Beitrag zur Weiterentwicklung einer modernen Schulstruktur" geleistet. Anja Piel, Grüne Landtagsabgeordnete aus Fischbeck, freut sich über "mehr Raum zum gemeinsamen Lernen".

veröffentlicht am 01.07.2015 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 00:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige