weather-image
20°
×

Show-Imitator kommt im März nach Hannover

Phil Collins auf der Bühne der AWD-Hall: dank Martin Levac

Die neue Phil-Collins-Show wird dem gleichnamigen Künstler mehr als gerecht: Fans in Hannover dürfen sich darauf schon freuen.

veröffentlicht am 11.12.2009 um 10:31 Uhr

Hannover (red). Martin Levac wird von der internationalen Presse als „der Collins Klon” beschrieben. Nicht nur sein äußeres Erscheinungsbild, seine Stimme, oder sein linkshändiges Schlagzeugspiel gleicht dem Original, auch seine Gestik und Mimik sucht seinesgleichen. Die Phil-Collins-Fans in Hannover und der Region können sich schon bald davon überzeugen: Am Mittwoch, 3. März 2010, ist „Dance Into The Light“ – Die Ultimate Phil Collins Show ab 20 Uhr in der AWD-Hall zu sehen. Karten gibt es im Vorverkauf: siehe Hinweis „Ticket-Service“ im Kalender.

Neben seinem Genesis Projekt „Dance on a Volcano“ produzierte der Frankokanadier Levac aus Montreal nun mit seiner achtköpfigen Band die neue Show „Dance into the Light: The Ultimate Phil Collins Show”. Ab Februar 2010 wird die Produktion zum ersten Mal in Europa aufgeführt. Die Auswahl der Musiker erfolgte unter hohen Qualitätsstandards, so spielten einige Musiker schon mit Celin Dion. Das Greatest Hits Programm enthält unter anderem Klassiker wie „One More Night“, „In the Air Tonight“, „Easy Lover“, „Another Day in Paradise“ und „Dance into the Light“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige