weather-image
11°
×

Pharma Resources arbeitet an neuer Methode zur Krebstherapie

Es ist Forschung auf höchstem Niveau - made in Hameln. Und wenn es so klappt, wie sich das die Verantwortlichen vorstellen, dann könnte dieses medizinische Projekt des Hamelner Unternehmens Pharma Resources eines Tages die Behandlung von Krebspatienten revolutionieren. Pharma Resources beschäftigt sich mit der Idee, beispielsweise bei Blasen-, Lungen-, Darm- oder Magenkrebs die Tumore nicht mehr mit einer Chemotherapie zu bekämpfen, die über die Blutbahn im gesamten menschlichen Körper verteilt wird - sondern durch eine lokale Direktmedikation. Der Biologe Dr. Jens Abel sagt: "Wir können mit einem dosierfähigen Nebel, der an Ort und Stelle eingesprüht wird, direkt gegen den Tumor wirken. Das ist vergleichbar mit dem Funktionsprinzip einer Spraydose."

veröffentlicht am 27.11.2019 um 15:50 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt