weather-image
12°
×

Wissen Sie, wie viele Steine in der Fußgängerzone liegen?

Pflasterfest in Zahlen

Hameln. Übermorgen geht’s los: Dann geht das Pflasterfest über die Bühne. Zum Start das Pflasterfest in Zahlen:

veröffentlicht am 26.08.2014 um 19:44 Uhr

Autor:

4Bühnen sind aufgebaut, jeweils eine am Hochzeitshaus, am Münsterkirchhof, in der Osterstraße und in der Bäckerstraße.

7Toilettenstationen sind zwischen den Unterführungen Osterstraße und Bäckerstraße sowie der Stadtgalerie verteilt.

8Sicherheitsleute sowie ein zusätzliches Polizeiaufgebot sollen für die Sicherheit auf dem Fest in Hamelns Fußgängerzone sorgen.

10Sponsoren unterstützen das Projekt, darunter die Volksbank Hameln-Stadthagen und die Stadtsparkasse Hameln, das Hamelner Brauhaus Lockruf sowie die Dewezet als Hauptsponsoren.

11Attraktionen für Kinder werden aufgebaut, zum Beispiel Karussells, eine Schiffschaukel, ein Kletterturm, Trampoline und Aquaballs.

21Grad Celsius sind für dieses Wochenende in Hameln und Umgebung angekündigt.

24Getränkestände bieten kalte und warme Getränke an. Von den 24 Getränkeständen sind 14 reine Bierwagen.

26Imbissbuden sind aufgebaut, deren Angebot von Pizza über Bratwurst bis zu süßen Crêpes reicht.

50Bands werden erwartet. Von Rock über Folk bis zu Jazz sind viele Musikrichtungen vertreten.

50 Prozent beträgt die Regenwahrscheinlichkeit für die kommenden Feierstunden. Wer beim Feiern nicht nass werden will, sollte sicherheitshalber eine Regenjacke oder einen Schirm dabeihaben.

51Stunden dauert die gesamte Altstadt-Feierei auf dem Hamelner Pflasterfest in diesem Jahr.

55Mikrofone sorgen dafür, dass die Stimmen der Künstler aus dem lauten Spiel der Instrumente herauszuhören sind.

90Dezibel werden dabei vereinzelt erreicht. Das ist etwa so laut wie ein Föhn, den man sich an das Ohr hält.

140Lichter sowie die Altstadtbeleuchtung und die Lichter an einzelnen Ständen leuchten das Fest aus.

250Musikinstrumente sind im Einsatz. Zahlreiche Gitarren, Schlagzeuge und Bässe werden von den Künstlern genutzt.

330Künstler treten in der Fußgängerzone auf, darunter zahlreiche Straßenkünstler.

348Menschen sind an diesem Wochenende in Hameln, um auf dem Pflasterfest zu arbeiten.

100.000Besucher werden insgesamt auf dem Fest erwartet.

150.000Euro kostet das zweite Pflasterfest in Hamelns Fußgängerzone.

1.065.000 Pflastersteine wurden bei der Sanierung in der Fußgängerzone Hamelns verbaut. Diese Pflastersteine tragen nun das zweite Pflasterfest – und ihre vielen feiernden Gäste entlang der Oster- und Bäckerstraße.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt