weather-image
15°
×

Stadtjugendwehren in Wettkampf- und Freizeitlaune

Pfingstzeltlager in Tündern

Tündern (git). Schläuche ausrollen, über imitierte Wassergräben springen, Teamwork beweisen, klettern, kriechen, Knoten binden, Kommandos bestätigen und am Ende von der Jury möglichst wenig Fehlerpunkte bekommen. Alles zusammen nennt sich Wettkampfdisziplin „Löschübung“ und gehört mit dem B-Teil, einer sportlichen Disziplin, zum Pfingstzeltlager der städtischen Jugendfeuerwehren. Von Freitag bis Dienstag hatten neun teilnehmende Stadtjugendwehren ihre Zelte auf dem Tünderaner Sportplatz am Lawerweg aufgeschlagen.

veröffentlicht am 26.05.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 19:41 Uhr

Tündern (git). Schläuche ausrollen, über imitierte Wassergräben springen, Teamwork beweisen, klettern, kriechen, Knoten binden, Kommandos bestätigen und am Ende von der Jury möglichst wenig Fehlerpunkte bekommen. Alles zusammen nennt sich Wettkampfdisziplin „Löschübung“ und gehört mit dem B-Teil, einer sportlichen Disziplin, zum Pfingstzeltlager der städtischen Jugendfeuerwehren. Von Freitag bis Dienstag hatten neun teilnehmende Stadtjugendwehren ihre Zelte auf dem Tünderaner Sportplatz am Lawerweg aufgeschlagen. In Tündern wurde in diesem Jahr außerdem das 25-jährige Bestehen der Jugendwehr gefeiert. „Damals waren nach einem Tag der offenen Tür der Ortswehr sechzehn Jugendliche der frisch gegründeten Jugendwehr beigetreten“, berichtete Jugendwart Torsten Freise. Spaß hatten die Nachwuchskräfte der Ortswehren allerdings am Wochenende nicht nur beim Pflichtprogramm der Feuerwehrwettkämpfe. Für die über 100 Jugendlichen hatten ihre Gastgeber, die Jugendwehr Tündern, ein Spiel- und Spaßprogramm mit Bootsfahrt, Bosselturnier, Dicoabend, Spiele-Show, Fußballturnier, Fackelumzug und Ortsrallye auf die Beine gestellt.

Für Platz eins der Feuerwehrwettkämpfe qualifizierte sich beim diesjährigen Pfingstzeltlager mit 1359,86 Punkten die Jugendfeuerwehr Hameln. Platz zwei belegte die Jugendwehr Wehrbergen. Dritter wurde die Unsener Feuerwehrjugend.

Fackelzug am Freitagabend


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige