weather-image
×

Pferd wird von Fahrzeugen erfasst und getötet

Am Samstag ist auf der B1 bei Hemmendorf ein Pferd von einem PKW erfasst und tödlich verletzt worden. Zuvor hatte das Pferd seine Reiterin auf einem Feldweg abgeworfen und war daraufhin auf die Straße gerannt. Dort wurde es zuerst von einem PKW erfasst und durch den Anstoß in den Gegenverkehr geschleudert, wo es erneut gegen einen PKW prallte. Beide Fahrzeugführer wurden durch Glassplitter leicht verletzt. Das Pferd starb noch an der Unfallstelle.

veröffentlicht am 04.07.2016 um 11:19 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:36 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt