weather-image
19°

Marius Müller-Westernhagen kehrt mit neuem Album im nächsten Jahr auf die Bühne zurück

Pfefferminzprinz hat Bock auf die Straße

Hannover (ey). Sein neues Album hat Marius Müller-Westernhagen „Williamsburg“ genannt, weil es dort entstanden ist. Fans mögen den musikalischen Trip in die Vereinigten Staaten auf der neuen Scheibe vielleicht ja heraushören. Für alle anderen klingt die Platte so wie Platten von Westernhagen immer klingen. Und keiner, der darüber urteilen soll, ob das ein Qualitätsmerkmal ist.

veröffentlicht am 23.10.2009 um 23:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2009 um 11:15 Uhr

Marius Müller-Westernhagen gibt zehn Konzerte im goldenen Oktobe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt