weather-image
25°

Pfarrer Voss geht in Ruhestand

Stadthagen. Klaus Voss, seit 22 Jahren Pfarrer der katholischen St.-Joseph-Kirchengemeinde in Stadthagen, geht am 2. Juli in den Ruhestand. Der 67-jährige Geistliche gibt als Motiv für sein Ausscheiden aus dem aktiven kirchlichen Dienst gesundheitliche Gründe an. Vom 68. Lebensjahr an können katholische Pfarrer allerdings auch ohne Angabe von Gründen in Pension gehen.

veröffentlicht am 24.01.2008 um 00:00 Uhr

Klaus Voss

Voss, der seit 1996 als Dechant das Dekanat Bückeburg leitet, bekundete im Pressegespräch, er werde bei der Leitung des Bistums "darauf drängen, dass für die St.-Joseph-Gemeinde möglichst keine Vakanz entsteht". In seiner Entscheidungsmacht liege das allerdings nicht, fügte er hinzu. Gespräche in dieser Frage seien bereits anberaumt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare