weather-image
17°
×

Gemeinsames Zeltlager in den Niederlanden

Pfadfinder vertiefen Städtepartnerschaft

Bückeburg. Beim Europafest vor zwei Jahren ist die Schimmelwiese an den fürstlichen Marställen Standort für ein städteverbindendes Zeltlager der Pfadfinder aus Nieuwerkerk aan den Ijssel und Bückeburg gewesen.

veröffentlicht am 14.05.2008 um 00:00 Uhr

Die Scouts aus Holland nahmen nun ihr 40-jähriges Stammesjubiläum zum Anlass, die Bilche am Himmelfahrtswochenende zu einem viertägigen Zeltlager einzuladen. So rollte am 1. Mai ein Bus mit 35 Pfadfindern und einem Berg an Lagermaterial zum Scoutcamp Buitenzorg in Baarn. Nach einem schnellen Zeltaufbau, bei dem der obligatorische Regenguss nicht fehlen durfte, wurden die Sprachbarrieren bei verschiedenen Kennenlern-Spielen schnell abgebaut. Auch bei den abendlichen Lagerfeuerrunden wurde die Verbindung beider Gruppen gefestigt. Das von den Gastgebern liebevoll gestaltete Wochenendprogramm, die bestens organisierte Verpflegung und das sonnige Wetter ließen die Zeit für die Pfadfinder beider Städte nur leider viel zu schnell vergehen. Ein Fototagebuch auf der Bilche-Homepage www.vcp-bueckeburg.de gibt für alle Interessierten einen schönen Einblick in das gemeinsame Lagerleben. Bei Abfahrt des Busses am Sonntagmittag waren sich alle einig, kurzfristig mit den Planungen für eine neue gemeinsame Aktion zu beginnen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige