weather-image
18°
Helfer "fix und fertig" / Pastor: Toll gestaltet / Andacht zum Thema "Wasser"

Petzer Gemeindefest erlebt "Zustimmung von ganz oben"

Petzen (bus). "Wir sind fix und fertig aber es läuft sehr gut" - als Rosmarie Brandt am Sonntagnachmittag stellvertretend für die vielen beim Petzer Kirchengemeindefest vor und hinter den Kulissen engagierten Mitstreiter eine knappe, aber aussagekräftige Zwischenbilanz zog, gab es am Erfolg der Zusammenkunft keinen Zweifel mehr. "Gut besucht und toll gestaltet", lautete das Fazit von Pastor Heinz Schultheiß, mit dem er ein dickes Dankeschön an den großen Kreis der eifrigen Helfer verband.

veröffentlicht am 25.06.2008 um 00:00 Uhr

0000491121.jpg

Das von zwei Gottesdiensten umrahmte Fest spielte sich bei hochsommerlichen Temperaturenüberwiegend im romantisch-beschaulichen Ambiente des Pfarrgartens ab. Außer zahlreichen Mitgliedern der Gemeinde St. Cosmas und St. Damian waren etliche örtliche Vereine und Vereinigungen mit von der lauschigen Partie. Für die musikalische Unterhaltung stand - zwischenzeitlich von Akkordeonist Ralf Diehl unterstützt - das Duo "Little Jazz" (Helmut Rinne, Klarinette, Gesang und Christoph von Storch, Gitarre) gerade. Dietmar "Didi" Ostermeier steuerte mit seiner Spielekiste eine Extra-Portion Animation und Kindervergnügen bei. "Little Jazz" war darüber hinaus an der Ausgestaltung der Abschlussandacht beteiligt, in der Schultheiß das Thema "Wasser" behandelte. Wasser sei ein Symbol des Lebens und des Neuanfangs, erläuterte der Geistliche während die Musiker thematisch passende Gospels und Spirituals intonierten. Dass das Gartenfest rechtzeitig vor dem Aufziehen dunkler Regenwolken seine Pforten schließen und die Besucherschar den Garten trockenen Fußes verlassen konnte, wurde in Petzen als "Zustimmung von ganz oben" bewertet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt