weather-image
14°
Personalwechsel an der Waffenschule

Peter Ruthe neuer Spieß der Versuchsstaffel 910

Bückeburg. Nach gerade zwei Jahren hatte jetzt der Staffelkapitän der Versuchsstaffel 910, Oberstleutnant Michael Starke, den Dienstposten des Staffelfeldwebels neu zu besetzen.

veröffentlicht am 19.11.2007 um 00:00 Uhr

Die Versuchsstafffel 910 hat einen Spieß: Jörg Peter Ruthe (re.)

Grund war die förderliche Versetzung von Stabsfeldwebel Carsten Wisch nach Fassberg, wo zum erwarteten zweiten Winkel auf der Schulterklappe auch die Nähe zum Wohnort Celle kommt. Nachfolger als "Mutter der Kompanie" wird Hauptfeldwebel Jörg Peter Ruthe, Soldat seit 1989, gelernter Pionier und seit 1993 Heeresflieger in der Lehrgruppe B der Waffenschule. Als Ausbilder dort in so ziemlich allen Lehrgangsarten erprobt, übernimmt Ruthe nun die Leitung des Geschäftsbetriebs mitdirektem Zugang zum Chef und die Führung des Unteroffizierkorps, bevor er jetzt wieder regelmäßig nach Dienstschluss zu seiner Familie nach Petershagen fährt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare