weather-image
Nach der 0:5-Niederlage ist die Prawitt-Elf erstes Schlusslicht der Bezirksoberliga

Personell gebeutelter VfL Bückeburg mit einem Fehlstart in Deinsen

Frauenfußball (pm). "Der Start in die Meisterschaft ist misslungen", mit diesen Worten bringt Gerhard Hävemeier das Auftaktspiel des VfL Bückeburg in der Bezirksoberliga beim TSV Deinsen auf den Punkt. Nach der 0:5-Niederlage bildet die Elf von Trainer Michael Prawitt das erste Schlusslicht.

veröffentlicht am 02.09.2008 um 00:00 Uhr

Mareike Bauer (r.) hatte eine von zwei VfL-Chancen. Foto: ph

Schon am ersten Spieltag hat die angespannte Personalsituation den VfL voll im Griff. Wegen der Ausfälle von Alexandra Franke, Sema Kayaoglu und Nina Schlupp machten sich nur noch elf VfLerinnen auf den Weg nach Deinsen. Nach einer Oberschenkelverletzung von Julia Danziger zur Pause, wechselte die Defensivkraft zwischen die Pfosten und Torfrau Katharina Bialata machte notgedrungen als Feldspielerin weiter. Vor der Pause hielt der VfL die Partie offen, und hatte sogar Chancen zur Führung. Aber Lena Spitzer setzte einen Freistoß aus 20 Metern über das Tor (17. Minute) und Mareike Bauer scheiterte aus 16 Metern an der TSV-Torfrau. Spielerisch blieben beide Teams einiges schuldig. Torchancen waren Mangelware. Der TSV profitierte bei seinen Treffernüberwiegend von der Konfusion in der VfL-Abwehr. Beim 1:0 (29.) war Claudia Bohnsack im Fünfmeterraum die Gedankenschnellste und drückte den Ball über die Linie. Beim 2:0 (62.) nutzte Maline Dahler bei ihrem Kopfball einen un- kontrollierten Abpraller aus der VfL-Deckung. Die Gäste hatten schon nach der Pause "das Fußballspielen vergessen", wie Hävemeier es umschrieb. Als Danziger einen Rückpass aufnahm und der TSV den indirekten Freistoß durch Friederike Könnecker (64.) verwandelte, war die Niederlage quasi schon besiegelt. Dahler (68.) setzte nach einem verunglückten Befreiungsschlag kurz darauf (68.) noch einen drauf und besorgte auch mit einem Abstauber in der Schlussminute den Endstand. VfL: Bialata, Kinabali, Hävemeier, Spitzer, Bauer, Selchow, Reygers, Papenheim, Stahlhut, Weber, Danziger.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare