weather-image
10°
Kreisverband Schaumburg fährt mit 22 Nachwuchstalenten zu den Bezirksmeisterschaften

Persönliche Nominierungen für Hoppe, Hentschel und Kleine

Tischtennis (la). Mit 22 Nachwuchstalenten ist der Tischtennis Kreisverband Schaumburg bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Schüler A und B und der Jugend in Stolzenau vertreten. Franziska Hoppe vom TTC Wölpinghausen, wurde in der B-Schülerinnen-Klasse sogar persönlich nominiert. Ebenso Fenja Hentschel vom SC Deckbergen-Schaumburg bei den A-Schülerinnen und Marvin Kleine vom TSV Hespe bei den A-Schülern.

veröffentlicht am 27.10.2007 um 00:00 Uhr

Die weiteren Plätze hat der Jugendausschuss des Tischtennis Kreisverbandes Schaumburg nach den Ergebnissen der Kreismeisterschaften und der letzten Ranglisten vergeben. Bei den B-Schülern werden Dominik Schöttelndreier (PSV Stadthagen), Marc Erdmann und Kevin Bytomski (beide TSV Algesdorf) antreten. Neben Franziska Hoppe starten bei den B-Schülerinnen noch Louisa Stemme (SC Deckbergen-Schaumburg), Mara Beye und Tabea Richter (beide TuS Germania Hohnhorst). Bei den A-Schülern werden neben Marvin Kleine Fabian Möller, Marc-Marian Rutke (beide TSV Hespe) und Patrick Al-Salama (TSV Todenmann-Rinteln) die Schaumburger Farben vertreten. Für Dominik Schöttelndreier hat Jugendreferentin Beate Mast einen Verfügungsplatz beantragt. Fenja Hentschel vom SC Deckbergen-Schaumburg gehört bei den A-Schülerinnen mit zu den Favoritinnen. Dabei sein werden auch Lisa Holste (SC Deckbergen-Schaumburg), Sabrina Dewenter (SG Rodenberg) und Sarah Bruns (TSV Hohenrode). Fenja Hentschel, Lisa Holste und Sabrina Dewenter werden auch in der Mädchen-Konkurrenz starten. Bei den Jungen werden Fabian Möller, Marvin Kleine und Alexander Wilke (TSV Todenmann-Rinteln) um Punkte und Platzierungen kämpfen. Die Schüler A, Schülerinnen B und Mädchen bestreiten die Bezirksmeisterschaften am Sonnabend, 10. November, ab 10 Uhr in der Dreifachhalle am Schulzentrum in Stolzenau. Die Schülerinnen A, Schüler B und Jungen starten am Sonntag, 11. November, um ebenfalls 10 Uhr an gleicher Stelle.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare