weather-image
×

Per Haftbefehl gesuchter Hamelner baut Unfall und sucht das Weite

Nach dem Mann wurde mit Haftbefehl gefahndet. Er hat keinen Führerschein. An dem Leichtkraftrad, mit dem der alkoholisierte Hamelner am Sonntagabend gegen 21.15 Uhr in Afferde einen Unfall gebaut hat, war ein gestohlenes Kennzeichen befestigt, die Fahrgestellnummer weggefräst worden. Obwohl er sich verletzt hatte und der Roller stark beschädigt war, ergriff der 35-Jährige die Flucht. Nach Zeugenhinweisen konnte er geschnappt werden. Jetzt sitzt er in einer Gefängniszelle.

veröffentlicht am 16.02.2015 um 10:47 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 19:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige