weather-image
15:22 gegen Schlusslicht TSV Hahlen II

Peinliche Pleite für TVE Röcke

Handball (hf). Kein gutes Wochenende für die Handballmannschaften vom TVE Röcke. Die erste Frauen musste sich gegen Tabellenschlusslicht TSV Hahlen II mit 15:22 genauso wie die erste Herren gegen die GWD Minden IV 14:25 geschlagen geben.

veröffentlicht am 02.11.2006 um 00:00 Uhr

Gegen den Tabellenletzten fanden Röckes Frauen, durch mangelnde Einstellung, nie richtig ins Spiel. Die Gäste hingegen zeigten großen Siegeswillen und waren gedanklich schneller. Einzig Torfrau Anna-Lena Beißner zeigte einen ansprechende Leistung. TVE: Kater 4, Kohnke-Zander 4, Budde 3, Güldner 2, Amelang 1, Mönkhoff 1. Trotz einer kämpferisch starken Leistung scheiterte Röckes "Erste" an der kompaktenen Mindener Abwehr. Auch das Pech verhinderte einen TVE Erfolg. Zahlreiche Torwürfe landeten an Pfosten, Latte oder der Gäste-Torwart hielt überragend. TVE: Stundner 7, Broisch 3, Schönfeld 2, Zwirkowski 2. Weitere Ergebnisse der TVE-Mannschaften: 2. Herren - GWD Minden V 29:18; A-Jugend - TuSpo Meißen 19:18; B-Jugend - TuSpo Meißen 21:27; C2-Jugend - TuSpo Meißner 16:21; D-Mädel - HSG Barkhausen 13:21.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare