weather-image
22°
×

Pedelec-Training für Senioren im Kreis Holzminden

Die Polizei Holzminden und die Verkehrswacht "Weser-Solling" Holzminden bieten gemeinsam ein spezielles Pedelec-Training für Senioren im Kreis Holzminden an. Zielgruppe sind insbesondere Einsteiger, die relativ neu mit dem Pedelec unterwegs sind. In Anlehnung an das Bundesprogramm der Deutschen Verkehrswacht "FahrRad...aber sicher!" ist geplant, im Rahmen eines theoretischen und praktischen Teils mehr Sicherheit im Umgang mit dem Pedelec zu vermitteln. Die Termine: Holzminden am 24. und 31. Juli, Stadtoldendorf am 7. August und Bodenwerder am 14. August. Das Training erfolgt jeweils in der Zeit von 9 bis 14 Uhr. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen für die Trainingsorte Holzminden und Stadtoldendorf sind im Zeitraum vom 3. bis 17. Juli möglich. Teilnehmer für Bodenwerder können sich in der Zeit vom 24. Juli bis 7. August anmelden. Interessierte melden sich bei Jens-Peter Meffert unter 05531/958-222 oder 0151/61461259 oder per E-Mail an jens.meffert@polizei.niedersachsen.de.

veröffentlicht am 05.07.2021 um 12:02 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige