weather-image
21°
×

Pedelec-Fahrer wird mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Schwere Verletzungen hat sich ein 39-jähriger Pedelec-Fahrer am Dienstagnachmittag zugezogen. Der Mann aus Lemgo stürzte vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls auf einem Radweg in Lemgo von seinem Pedelec, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Passanten wählten den Notruf. Der schwer verletzte Mann war nicht ansprechbar und wurde umgehend mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.

veröffentlicht am 24.02.2021 um 12:33 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige