weather-image
Nach Schleudertour in der Böschung gelandet

Pech mit geplatztem Reifen

Bückeburg (fh). Montagabend hat eine Frau aus Stadthagen Glück im Unglück gehabt. Als die 43-Jährige gegen 17.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Bundesstraße 65 von Minden in Richtung Stadthagen unterwegs war, ist ein Reifen geplatzt.

veröffentlicht am 05.04.2006 um 00:00 Uhr

Nach Polizeiangaben geriet das Auto ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Von der steil ansteigenden Straßenböschung wurde das Auto wieder zurück in Richtung Fahrbahn geworfen und kam dort auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die Stadthägerin und ihr Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Am Wagen entstand Blechschaden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare