weather-image
21°

Rehrener Straße: Alle hoffen auf frostfreien Februar

Pause beim Ausbau: Erst zum Osterfest alles fertig?

Rehren (maro). Pause beim Ausbau der Rehrener Straße. Was eigentlich ein Weihnachtsgeschenk für Autofahrer und Anlieger werden wollte, wird jetzt vermutlich kaum vor Ostern fertig. Erst zwang der Frosteinbruch im Dezember zur vorzeitigen Unterbrechung der Arbeiten an den Gehwegen - und auch jetzt zwingt Väterchen Frost zu weiterer Geduld. Selbst wenn mal ein paar Tage lang vom Winter kaum was zu sehen ist, bleibt der Boden so durchfroren, dass die Bauarbeiter keinen Beton verarbeiten können. Wann vor allem Fußgänger und Anwohner endgültig aufatmen können, ist noch ungewiss. Rolf Hormann vom Straßenbauamt Hameln hofft auf einen weitgehend frostfreien Februar: "Dann können die Arbeiten noch vor Ostern abgeschlossen sein."

veröffentlicht am 21.01.2006 um 00:00 Uhr

An Material mangelt es nicht: Die Arbeiter werden aber erst wied


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?