weather-image
Bäckereiwagen von Vierbeinern regelmäßig heiß erwartet

"Paula" steht total auf Hörnchen

Lindhorst (sk). Wer meint, dass Hunde in puncto "Leckerli" nur auf Herzhaftes erpicht sind, wird in Lindhorst und Umgebung fast täglich eines Besseren belehrt. Davon weiß Elke Gunßer zu berichten. Die Inhaberin der "Beckedorfer Backstube" hat an ihrem Verkaufswagen etliche vierbeinige "Stammkunden", die ganz heiß auf die Beckedorfer Brötchen sind, für die sie alles andere stehen und liegen lassen.

veröffentlicht am 18.01.2008 um 00:00 Uhr

0000474320.jpg

In Gunßers Geschäftsgebiet stehen etliche Hunde in Startposition, hören sie morgens ein bestimmtes Transportauto nahen. Im Gegensatz zu manchem Postzusteller ist Elke Gunßer bei den Vierbeinern ausgesprochen beliebt, verheißt ihr regelmäßiges Erscheinen doch kulinarischen Genuss. An einem Haltepunkt angekommen, reicht Gunßer über die Theke ihres Verkaufstransporters stets ein Brötchen oder Hörnchen, nach dem ein wartender Vierbeiner freudig schnappt. Da ist die Bernersennenhündin "Paula", zu Hause in der Lindhorster Gärtnerei Fischer, keine Ausnahme. Fährt Elke Gunßer vor das Geschäft, postiert sich "Paula" erwartungsvoll vor dem Bäckerwagen und schaut in die Höhe bis das begehrte Backwerk erscheint. "Paula" springt am Wagen hoch, lehnt mit den Vorderpfoten vorden Tresen und nimmt mit der Schnauze das Brötchen aus der Hand von Elke Gunßer. Wie der Wind ist "Paula" dann mit ihrer "Beute" verschwunden - um bald noch einmal aufzutauchen. "Sie bekommt noch ein Hörnchen, das weiß sie", erzählt. "Paula" setzt noch einmal ihren treuesten Blick auf, ergattert das Hörnchen und tatsächlich: Nun ist der Bäckerwagen uninteressant geworden - bis zum nächsten Tag. "Wir sind miteinander groß geworden", sagt Gunßer und meint ihre Tour und den Hund. Seit vier Jahren fährt die Beckedorferin ihre Backwaren aus und kennt die dreijährige "Paula" bereits als Welpen. Vier Mal in der Woche ist Elke Gunßer mit ihrem Verkaufswagen in Lindhorst und Lüdersfeld, Riepen und Horsten unterwegs. Und überall wartet ein hungriger Vierbeiner, ein Labrador, ein Terrierer, ein Dackel, eine Golden- Retriever-"Dame" in Lüdersfeld, Mischlingshunde. Für alle hat Elke Gunßer, deren eigener Hund vor einigen Jahren überfahren wurde, ein Herz - und ein Brötchen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare