weather-image
11°

Paukenschlag: Schulausschussitzung aus Sicherheitsgründen abgesagt

Damit hatte keiner gerechnet: Die brisante Schulausschusssitzung der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle ist soeben von Samtgemeindebürgermeister Joachim Lienig abgesagt worden -aus Sicherheitsgründen. Der Publikumsandrang sprengte alle Erwartungen. Allein mehr als 250 Demonstranten wollten an der Sitzung teilnehmen. Der Saal des Parkhotels "Deutsches Haus" in Bodenwerder fasst allerdings nur 150 Plätze. Jetzt soll ein Ausweichtermin und ein größerer Veranstaltungsort gesucht werden. Hintergrund der Proteste sind die Pläne der Verwaltung, die Grundschulen in Kirchbrak und Ottenstein zu schließen. Bereits vor der Sitzung hatten empörte Eltern, Lehrer und Schüler im Rahmen eines Demonstrationszuges durch Bodenwerders Innenstadt lautstark gegen die Verwaltungspläne protestiert.

veröffentlicht am 16.10.2014 um 18:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 09:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt