weather-image
Friedrichs-Elf verlässt die Abstiegsplätze

Patrick Spilker schießt den VfR Evesen zum 2:1-Erfolg

Jugendfußball (gk). Die A-Junioren des VfR Evesen kehrten in der Bezirksliga durch die beiden Treffer von Patrick Spilker mit einem wertvollen 2:1-Auswärtserfolg vom HSC BW Tündern II zurück und haben dadurch einen Abstiegsplatz verlassen.

veröffentlicht am 12.06.2007 um 00:00 Uhr

Die sichere VfR-Abwehr war die Basis für den überlebenswichtigen

Mit einemüberraschenden Distanzschuss aus gut 30 Metern brachte Patrick Spilker die Friedrichs-Schützlinge in der 28. Minute mit 1:0 in Führung. Mit diesem Vorsprung wurden die Seiten gewechselt. Als VfR-Schlussmann Förster in der 56. Minute einen Eckball des HSC BW II unterlief, stand ein Gegenspieler am langen Pfosten goldrichtig und nickte das Leder zum 1:1-Ausgleich ein. Die Eveser wurden in den letzten 20 Minuten stärker und hatten auch mehr vom Spiel. In der 82. Minute bediente Schröder seinen Mitspieler Schmalkoch, der auf der rechten Seite allein auf und davon zog, mit einem guten Zuspiel und dessen flachen Querpass in die Mitte drückte der mitgelaufenen Patrick Spilker zum letztlich auch verdienten 1:2-Siegtreffer über die Linie.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt