weather-image
14°
Sonderangebote für die Herbstpflanzung findet man im Gartencenter Deichmann

Patio-Zyklamen blühen bei fünf Grad Minus

Rinteln (who). Im Rintelner Industriegebiet Süd wächst manches Pflänzchen im Verborgenen. Deshalb lohnt es sich, beim Aktionstag am 22. September, genauer hinzuschauen. Das gilt sicher auch und im Sinne der Wortes für das Blumen-und Gartencenter Deichmann, Nottbergstraße 58. Die etwa 300 zusätzlichen Meter vom äußersten westlichen Shuttle-Haltepunkt aus lohnen sich für Gartenfreunde, die aus der kompletten Palette ihre Herbstbepflanzung aussuchen können. Darunter auch viele Pflanzen zu Sonderpreisen. Die Patio-Zyklamen, eine neue Form von Freiland-Alpenveilchen, die noch bei bis zu fünf Grad Minus farbenfroh blühen, gehörenzu den floralen Neuheiten, zeigt Gärtnermeister Ulrich Deichmann.

veröffentlicht am 13.09.2007 um 00:00 Uhr

Gärtnermeister Ulrich Deichmann zeigt die neuen Freiland-Alpenve

Sein "erweiterter Familienbetrieb", wie er das Unternehmen nennt, ist seit sieben Jahren in Krankenhagen ansässig und ist bereits 1945 in Aerzen-Posteholz gegründet worden. Neben dem Handel mit Pflanzen und den Gewächsen aus eigener Baumschule sind grünende Geschenke, veredelt durch attraktive Gefäße ein zunehmender Schwerpunkt im Angebot. Dazu zählen dekorative Keramiken sowie hochwertige Terrakotta-Behälter aus Vietnam. "Unsere Pflanzen stammen aber überwiegend aus deutscher Produktion dem Oldenburger Raum, weil die Bodenverhältnisse, dort so ähnlich sind, wie im Wesertal", betont Ulrich Deichmann.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare