weather-image
27°

Stadtkirchengemeinde und Landeskirche verabschieden Ingo Röder / Viel Musik auf dem Weg in den Ruhestand

"Pastor von unendlicher Treue und Hilfsbereitschaft"

Bückeburg (jp). Großer Bahnhof für Ingo Röder: Mit einem Gottesdienst in der Stadtkirche mit Abendmahl und einem anschließenden Empfang vor dem Gemeindehaus haben die Evangelisch-Lutherische Stadtkirchengemeinde Bückeburg und die Schaumburg-Lippische Landeskirche den langjährigen Pastor der Pfarrstelle II Bückeburg verabschiedet. Mit dem 1. Juli beginnt dann für Pastor Ingo Röder die Freistellungsphase der Altersteilzeit. In den endgültigen Ruhestand wechselt der 63-jährige Seelsorger dann am 1. September 2009.

veröffentlicht am 26.06.2007 um 00:00 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?