weather-image
25°
Rosenmontag im Rathaussaal - der Riesen-Renner für die Region

Party-Knallbonbon des Jahres

Bloß kein Katzenjammer vor Aschermittwoch: Rosenmontag geht's kostümiert ins Rathaus. Foto: jp Bückeburg (jp). An vielen Orten ist es Tradition, dass die Narren zur Karnevalszeit das Rathaus stürmen.

veröffentlicht am 10.02.2007 um 00:00 Uhr

0000439049-gross.jpg

In Bückeburg lassen sie es erbeben. Im Landkreis Schaumburg kennt die fünfte Jahreszeit einen unbestreitbaren Höhepunkt: Wenn am Abend des Rosenmontags die närrischen Scharen zum Bückeburger Rathaus strömen, bleibt kein Auge trocken und kein Tanzbein bewegungslos. Traditionell laden an diesem Tag das Bulldozer Disco Team (BDT Music& Light) und die Bückeburger Blindow-Schulen zum Party-Knallbonbon des Jahres. Weit über die Grenzen des Landkreises Schaumburgs ist der Ruf dieses närrischen Hochstimmungs-Tornados bereits erschallt. Nach Tanzmariechen und Büttenreden wird man da vergeblich suchen, stattdessen lautet das Motto: Feiern und tanzen bis zum Abwinken. Dazu liefern die DJs des Bulldozer-Teams Charts-, Party-, Disco- und Rockklänge, bis die Pappnase dampft. Los geht es am Rosenmontag im Rathaussaal um 19.30 Uhr. Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare