weather-image

Rückhaltlose Aufklärung

Parteiliche Neutralität muss garantiert sein

Zu den schrecklichen Missbrauchsfällen in Lügde werden seit Monaten intensive Bestrebungen seitens der SPD-Gremien- und Mandatsträger unternommen, um mögliche Amtsträgerverfehlungen im Jugendamt Hameln-Pyrmont mit dem Parteibuch zu kaschieren. Der CDU-seitig geforderte Einsatz eines parteineutralen Ermittlers wäre eine Chance gewesen, die rückhaltlose Aufklärung der Vorfälle ohne Ansehen der Person transparent und glaubwürdig darzustellen.

veröffentlicht am 09.08.2019 um 20:50 Uhr

270_0900_144776_wb105_Dana_2303.jpg

Autor:

Kurt-Heinz Zühlke, Bad Pyrmont


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt