weather-image
21°

Baugebiet Meierfeld: Bau- und Planungsausschuss stellt Pläne für eine Spielstraße vor

Parkplätze sollen künftig die Autos bremsen

Lauenau (tes). So viel Publikum hat Bauausschussvorsitzender Uwe Budde selten zu einer Sitzung begrüßt. Der Grund: Bernd Lohaus, Geschäftsführer vom Ingenieurbüro Kirchner, hat die Planung für den Straßenendausbau im Baugebiet Meierfeld vorgestellt. "Aus der Baustraße soll endlich eine schöne Straße werden", verwies Budde auf die "schleppende" Erschließung. Dass der Ausbau schneller abläuft, hoffte auch der Vertreter des Gemeindedirektors, Jörg Döpke: "Die Sparkasse hat 2006 das Gebiet übernommen und Kirchner mit der Bauleitung beauftragt."

veröffentlicht am 27.02.2007 um 00:00 Uhr

Noch vor den Sommerferien soll die Baustraße endlich einer doppe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?