weather-image
Vogelfreunde Schaumburg zeigen 652 Tiere

Papageien und Sittiche als Publikumslieblinge

Engern (who). Beharrlichkeit und Ausdauer führen zum Ziel beziehungsweise an die Spitze. Das wissen auch die Vogelfreunde Schaumburg nur zu gut und nicht zuletzt ihr Vorsitzender. Oliver Werner ist am Wochenende bei der Ortsschau seines Vereins in der Mehrzweckhalle in Engern bei gleich drei Sparten-Spitzenplätzen und mit dem besten gezeigten Vogel Gesamtsieger geworden.

veröffentlicht am 02.10.2006 um 00:00 Uhr

Die 32 Aussteller hatten den Zuchtrichtern insgesamt 652 Tiere verschiedener Rassen vorgeführt. Nach Beurteilung von Körperbau, Körperhaltung und Gefieder konnte Oliver Werner die Siegervögel vorstellen. Der 1975 geborene Oliver Werner gehört zur jungen Generation der Vogelfreunde Schaumburg und züchtet seit 1992 ausschließlich Zwergpapageien oder Agaporniden. Nicole Scholz repräsentiert schon die nächste Generation. Die 18-jährige ist bereits seit 10 Jahren dabei und stellte die beste Positurkanarie (gloster corona) der Schau. Siegfried Friedrich aus Coppenbrügge mit seinem Fachgebiet Großsittiche gehört zum vierköpfigen Wertungsrichter-Team und erklärt: "Es kommen nur Vögel in die Wertung, die von vornherein mindestens 75 Punkte mitbringen. Dabei sind maximal 100 Punkte möglich und Noten von befriedigend bis vorzüglich." Da es nicht allzu viele qualifizierte Wertungsrichter gibt, bedeutet der Herbst mit zahlreichen Vogelschauen für Friedrich und seine Kollegen jede Menge Arbeit an den Wochenenden. Allein 36 Vogelschauen seien es für ihn persönlich, schätzt er. Weitere Spitzenplatzierungen in Engern: Großsittich/Papagei wildfarbig alt (agapornis cana), vorzüglich, Jürgen Wolf; Wellensittich alt (Spangle gelb), Lars Bredemeier; Prachtfink alt (Zebrafink), Bernd Wiedemann; Prachtfink jung (Zebrafink), Bernd Wiedemann; Exoten alt (Forbes Papageiamadine), Bernhard Preuß; Exoten jung (Rotkehlnachtigal), Jürgen Wolf; Farbkanarien lipochrom (rotschimmel), Heinrich Schröder; Farbkanarien melanin (rotschwarz intensiv), Franz Hilber; Waldvogel alt (Star), Axel Alt, Waldvogel jung (Birkenzeisig), Herbert Grosser. Bester auswärtiger Verein wurde die Ortsgruppe Neesen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare