weather-image
×

OVG Lüneburg setzt Prozess fort

Lüneburg. "Der Tag gestern hat viele Erkenntnisse gebracht." Mit diesen Worten hat der Senatsvorsitzende Dieter Schütte soeben die zweite Verhandlungsrunde vor dem Oberverwaltungsgericht in Lüneburg eröffnet. Zunächst soll es um den Artenschutz gehen. Sodann folgen die Plädoyers. Anschließend wird der Senat beraten. Ob heute noch ein Urteil verkündet wird, ist allerdings offen.

veröffentlicht am 14.08.2015 um 10:12 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt