weather-image
17°
15. Auflage des Ferienvergnügens umfasst 21 Veranstaltungen / Vorverkauf startet am kommenden Montag

"Osterhits" bieten eine kurzweilige Angebotsmixtur

Bückeburg (bus). In der Jugendfreizeitstätte ist das Programm der "Osterhits für Kids" vorgestellt worden. Das von der Stadtjugendpflege auf die Beine gestellte Ferienvergnügen präsentiert sich in seiner mittlerweile 15. Auflage als kurzweilige Angebotsmixtur, in der beliebte Dauerbrenner wie die Oster-Disco, der Ostereieranmalwettbewerb und das Gastspiel von "Filou Fox" zahlreichen Neuerungen begegnen. Erstmals dabei: Schnupper-Judo, Küken-Basteln, Seidenmalerei und eine Besichtigung des Bückeburger Polizeireviers.

veröffentlicht am 08.02.2008 um 00:00 Uhr

Das Organisationsteam der "Osterhits für Kids" präsentiert das A

Die Hits umfassen insgesamt 21 Veranstaltungen, die zumeist in der "Stätte" über die Bühne gehen. Die Judo-Sportler kommen am Sonnabend, 8. März, in der Turnhalle der Grundschule Am Harrl zusammen, für die "Wasserspiele" (Montag, 17. März) öffnet das Dr.-Faust-Hallenbad seine Tore, Treffpunkt für die Nachtwanderung durch den Harrl (Freitag, 14. März) ist derEingang des Bergbades und zum Osternester-Töpfern gehts am Mittwoch, 12. März, in die Kindertagesstätte am Unterwallweg. Etliche Angebote aus den Abteilungen Basteln, Malen, Backen, Werken und Gestalten komplettieren das Angebot. Darüber hinaus steht (Dienstag, 18. März) eine Neuverfilmung desKlassikers "Emil und die Detektive" auf dem Programm. Für alle Aktionen und Angebote ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Als Termin des Kartenvorverkaufs geben die Organisatoren Montag, 11. Februar, von 17.30 bis 19 Uhr in der Jugendfreizeitstätte bekannt. Pro Teilnahme wird eine sehr moderat kalkulierter Kostenbeteiligung - überwiegend ein oder anderthalb Euro - erhoben. Karten für das "Filou Fox"-Theater, das in diesen Osterferien die Geschichte "Vom Fischer und seiner Frau" erzählt, kosten im Vorverkauf 2,50 (Kinder) respektive fünf Euro (Erwachsene). An der Tageskasse werden drei beziehungsweise sechs Euro fällig. Ansprechpartner sind Stefanie Krohne, Stefan Reinecke, Tobias Haupt und Cathrin Matz in der Jugendfreizeitstätte. Das in einer Auflage von 1 400 Exemplaren gedruckte "Hits"-Informationsblatt wurde an den Bückeburger Schulen verteilt und ist in allen städtischen Einrichtungen erhältlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare