weather-image
×

Oster-Aktion: Über-60-Jährige in Westfalen-Lippe geimpft

In Westfalen-Lippe ist das Sonderkontingent für Impftermine mit dem Impfstoff Astrazeneca für Bürger über 60 Jahre nach knapp einem Tag erfolgreich vergeben. Rund 167.000 Menschen haben einen Termin in einem der westfälisch-lippischen Impfzentren erhalten. Bereits am Ostersonntag und Ostermontag wurden Tausende Impfungen mit Astrazeneca durchgeführt. "Wir können sehr zufrieden sein mit diesem Ergebnis. Zum einen zeigt es uns, dass sich der Umstieg auf ein neues Terminbuchungssystem ausgezahlt hat. Zum anderen macht es deutlich, dass die Impfbereitschaft der Bürger weiterhin hoch ist. Das ist eine erfreuliche Erkenntnis und gibt uns Hoffnung für die kommenden Monate im Kampf gegen die Corona-Pandemie", betont der Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe.

veröffentlicht am 05.04.2021 um 15:25 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige