weather-image
×

Ortsbürgermeister wehrt sich gegen Verwaltungspläne

Börrys Ortsbürgermeister Rolf Keller hat sich gegen den Vorschlag der Gemeindeverwaltung ausgesprochen, die bislang selbstständigen Wahlbezirke Brockensen und Frenke aufzuheben. Sie sollten ab der Kommunalwahl im September 2016 zusammengelegt oder anderen Orten zugeordnet werden. Die Gemeinde begründet dies damit, dass die Zahl der Einwohner, die in den beiden Wahllokalen ihre Stimme abgeben, unter 51 sinkt. Das würde dann aber nicht mehr der Kommunalwahlordnung entsprechen.

veröffentlicht am 23.10.2015 um 09:02 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige