weather-image
16°
×

Reitgemeinschaft Holtensen 30 Jahre alt / Gründungsmitglieder geehrt

Orientierungsritt ist geplant

Holtensen. Im Rahmen der alljährlichen Jahreshauptversammlung der Reitgemeinschaft Holtensen konnten vier der einstigen Gründungsmitglieder beglückwünscht werden: Siegfried Barthel, Alfons Cordts, Olaf Meyer und Bernhard Torster waren dabei, als der Verein vor genau 30 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Die erste Vorsitzende Petra Krüger überreichte jeweils ein Präsent sowie eine Urkunde.

veröffentlicht am 02.03.2011 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 22:21 Uhr

Zählte der Verein damals zunächst elf Mitglieder, so ist er erfreulicherweise mit den Jahren auf 93 Mitglieder angewachsen.

Die Freizeitwartin Andrea Rudolph gab einen Rückblick auf die Aktivitäten aus dem letzten Jahr. Es wurden ein Osterausritt, eine Jugend-Rallye sowie ein Adventsausritt durchgeführt. Anschließend wurde der Kassenbericht von der Kassenwartin Elke Lefers erläutert. Neu in den Vorstand wurde Anja Speer als Jugendwartin gewählt. Martina Meyer und Jürgen Scharbatke werden im nächsten Jahr die Kassenprüfung vornehmen.

Die erste Vorsitzende Petra Krüger berichtete, dass 2011 neben Arbeitsdiensten im Wald und auf dem Reitplatz auch wieder ein Oster-Ausritt stattfinden soll.

Als Highlight für dieses Jahr ist ein Orientierungs-Ritt geplant, zu dem neben den Vereinsmitgliedern auch Reiter aus dem gesamten Landkreis herzlich eingeladen sind. Als Termin wurde der 11. September festgelegt. Aus-drücklich betont wurde, dass diese Veranstaltung nur möglich ist, wenn sich genügend Helfer zur Unterstützung finden werden. Dankenswerterweise trugen sich bereits zahlreiche Freiwillige in eine Liste der Helfer ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige