weather-image
Große Mazana-Show in der "Süßen Mutter" / Heike Flesch-Meyer bietet Bauchtanzkurse an

Orientalische Tänze durchs ferne Elfenland

Bernser Landwehr (la). Seit zwölf Jahren unterrichtet Heike Flesch-Meyer in ihrem Studio "Mazana" am Haarberg orientalische Tänze. In verschiedenen Altersgruppen, von fünfjährigen Mädchen bis z ur 50-jährigen Frau, treffen sich die Tänzerinnen, um orientalische Bauch-, Lichter-, Stock- oder Schleiertänze einzustudieren.

veröffentlicht am 07.09.2007 um 00:00 Uhr

Die kleinen Elfen werden in hübschen Rüschenkleidern durch die M

"Orientalischer Tanz ist gesund, weil dabei eine gute Körperhaltung eingenommen werden muss. So kann man Rückenleiden frühzeitig vorbeugen", weiß Heike Flesch-Meyer. Die kleinen Mädchen, die in weißen und rosa Rüschenkleidchen umherhüpfen, merken von dem Gesundheitsaspekt der Übungsstunden nichts, für sie steht der Spaß im Vordergrund - und davon haben sie eine ganze Menge. Vor zwei Jahren hat Heike Flesch-Meyer damit begonnen, in den verschiedenen Gruppen bestimmte Tänze für eine große Show einzustudieren. Jetzt ist es so weit, am Sonnabend, 6. Oktober, um 19 Uhr wird "Elfenland" als Märchen mit orientalischen Tänzen in der "Süßen Mutter" in Rolfshagen aufgeführt. Es ist eine Reise durch verschiedene Länder. "Mazana" (Heike Flesch-Meyer) fungiert als Erzählerin und ihre etwa 25 kleinen und großen Tänzerinnen entführen die Zuschauer in eine orientalische Märchenwelt. Die fantasievollen Kostüme haben die Mütter der Kinder selbst angefertigt. Mehrmals werden sich die Kinder und Frauen während der Show umziehen und ein farbenfrohes Bild auf die Bühne bringen. Neben orientalischen Tänzen werden ein Lichter-, ein Schleier- und ein Stocktanz sowie moderne undfantasievolle Tänze gezeigt. Auftreten werden die Gruppen "Alamea", "Washida" und "Die Dschinnies". Karten für die Elfenland-Show gibt es ab sofort für 13 Euro bei Heike Flesch-Meyer unter (05753) 1285 und in der "Süßen Mutter" unter (05753) 960232. Weitere Informationen über neue Kurse, bestehende Gruppen und die Show sind unter "www.mazana.de" im Internet zu finden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt