weather-image
12°

Optimistisch ins neue Jahr

Karl-Heinz Buchholz

veröffentlicht am 22.12.2007 um 00:00 Uhr

0000472037-11.jpg

Autor:

Bürgermeister

Zum Ende eines Jahres ist es gute Tradition geworden, kurz zu verweilen, Bilanz zu ziehen und den Blick wieder nach vorne zu richten. Das vergangene Jahr war ein gutes Jahr für Rinteln. Die bundesweit festzustellende konjunkturelle Erholung ist auch bei uns spürbar geworden. Von ganz besonderer Bedeutung ist dabei für mich, dass sich diese positive Entwicklung nicht nur in den Auftragsbüchern unserer Unternehmen, sondern auch auf dem Arbeitsmarkt niedergeschlagen hat. Für viele Rintelnerinnen und Rintelner war das vergangene Jahr ein Jahr, in dem sich nach langer Zeit erstmals wieder eine berufliche Perspektive aufgetan hat. Viele Familien können an diesem Weihnachtsfest optimistischer in die Zukunft schauen, als das noch im letzten Jahr der Fall war. Darüber freue ich mich sehr. Unsere Stadt hat sich auch in diesem Jahr kontinuierlich und positiv weiterentwickelt. Wir haben weiter an der Entwicklung unseres Gemeinwesens in den Bereichen Innenstadtentwicklung, Tourismus und Dorferneuerung gearbeitet. Wir haben uns den Herausforderungen des demographischen Wandels gestellt und notwendige Konsequenzen aus der Veränderung unserer Bevölkerungsstruktur gezogen. Rinteln ist eine familienfreundliche Stadt. Dieses Profil gilt es auch in Zukunft zu schärfen. Die Weiterentwicklung unseres schon jetzt sehr guten Kinderbetreuungsangebotes sowie dessen Einbettung in ein breit angelegtes Bündnis für Familien ist eine der wesentlichen Aufgaben für das kommende Jahr. Ich nehme dieses Grußwort zum Anlass, der Feuerwehr und den anderen Hilfsorganisationen für ihren unermüdlichen Einsatz, insbesondere beim Orkan Kyrill im Januar dieses Jahres und bei den Hochwasserereignissen, zu danken. Aufrichtig danke ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich haupt- und ehrenamtlich zum Wohle unserer Stadt engagiert haben, die in sozialen Einrichtungen, Kindergärten, Schulen, in den Kirchengemeinden oder in Vereinen und Verbänden ihre Freizeit und ihre ganze Persönlichkeit eingebracht haben, um der Gemeinschaft zu dienen. Mein Dank gilt auch den Mitgliedern des Stadtrates und der Ortsräte für ihre konstruktive Mitarbeit sowie den Bediensteten der Verwaltung für die gewissenhafte Pflichterfüllung und Bürgerfreundlichkeit. Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt